beratung taglinedenos sabur logo
close icon
arrow icon
News
bob icon

Von Verstehen zu Verständnis

Die neue Nähe

Immer dann wenn wir besonderen Herausforderungen begegnen, suchen wir nach hilfreichen Händen oder einer Strategie, die uns den Weg weist.

hero image

Nähe neu definieren

Aktuell ist neben der existenziellen Sorge, bei den meisten von uns eine tiefliegende Sehnsucht nach Nähe. Freunde treffen, an einem schönen Ort gemeinsam essen und trinken, lachend Schulter an Schulter sitzend und vielleicht sogar aus dem selben Glas trinkend. Der Verzicht zeigt uns, dass soziale Kontakte unser Leben erst richtig lebenswert machen. Dennoch bleibt möglicherweise die entstandene Angst in uns bestehen. Wir müssen Nähe und Verbundenheit neu definieren. Bedeutet das, dass Social Distancing auch nachhaltig das Verhalten unserer Kund:innen verändern wird?

Es ist an der Zeit

Verbindung durch Kommunikation

Die Idee der Kommunikationstypologie hat mit BOB (Bedürfnis Orientierte Beratung) eine Übersetzung in den Alltag von Dienstleister:innen gefunden. Das Konzept der Bedürfnis Orientierten Beratung hilft Missverständnisse vorzubeugen, stressende Situationen aufzulösen und die Botschaften unserer Kund:innen oder Kolleg:innen besser zu verstehen. Jeder Typus hat seine eigene Art zu mit Worten und Eigenschaften zu kommunizieren. Dahinter versteckt, steht sein eigentlicher Grund, oder sein Warum er etwas möchte. Sein Bedürfnis. Das Warum ist der Wunsch hinter dem Wunsch der uns Entscheidungen treffen lässt. Auch die Entscheidung, wie gerne und häufig ich eine Dienstleistung (z.B. einen Friseurbesuch) in Anspruch nehme. Emphatisch, anderen Menschen in Ihrer „Sprache“ zu begegnen und das Erfüllen des tatsächlichen Wunsches oder des damit verbundenen Bedürfnisses ist die größte Form der Wertschätzung und sichert dem:r Kund:in und dem Unternehmen eine starke Verbindlichkeit.

denis image

Ich bin Denis Sabur

Als Friseurmeisterin und Unternehmerin erlebe ich die Höhen und Tiefen im Salon Alltag und spreche aus der Praxis für die Praxis. Alle körper-nahen Dienstleistungen, haben das Privileg am und mit Menschen arbeiten zu dürfen. Sie sind jetzt mehr denn je gefragt, bedürfnis-orientiert zu beraten. Ein rein auf Sender und Empfänger basierendes Kommunikationsprinzip wird durch BOB (Bedürfnisorientierte Beratung) ergänzt und führt zu einem echten Dialog.

To be or not to be

Menschen näher bringen

Es begeistert mich immer wieder, zu sehen wie Menschen sich glücklich entwickeln und es macht Freude, wenn ich durch meine Impulse einen Beitrag dazu leisten kann. „Wie kann ich mich glücklich entwickeln“, ist die Frage die sich dabei stellt. Ich bin davon überzeugt, dass jeder mindestens ein wertvolles Talent in sich trägt. Wenn wir dieses Talent entdecken, können wir das damit verbundene Potential gemeinsam formen. Immer, wenn wir etwas mit Leichtigkeit „gut“ können, ist die Bereitschaft sich hier weiter zu entwickeln, unvergleichbar größer. Etwas „gut“ oder sogar „besser“ zu können, gibt Sicherheit und ist ein wesentlicher Teil vom Glücklichsein. Um sich sicher in seinem „Selbst“ zu fühlen, bedarf es nicht nur Sicherheit im Tun, sondern auch in der Kommunikation. Wir alle kommunizieren auf eine individuelle Art und Weise. Als Beraterin habe ich gelernt, verschiedene Sprachen meiner Kund:innen und Mitarbeiter:innen zu sprechen und damit ihre Beweggründe besser zu verstehen.

BOB wurde entwickelt, Menschen näher zu bringen, egal ob Kund:innen, Mitarbeiter:innen, Partner:innen (…). Wenn wir uns gegenseitig besser verstehen, können wir uns auch mehr wertschätzen. Denn nur, wenn wir verstehen, was die anderen wirklich bewegt, entsteht eine echte Verbindung. Mit den unterschiedlichsten Menschen, auf ihre persönliche, besondere Art zu kommunizieren und mein Wissen mit anderen teilen, das ist meine Motivation.

Bedürfnis Orientierte
Beratung
bob icon

Menschen lesen

Um die Menschen aus unserem Umfeld zu verstehen, müssen wir erst verstehen wer sie sind und wie sie sind. Die Typologie des Charakters basiert auf psychologischem Wissen. Danach ist jede:r einen von vier Typen zuzuordnen. Während der:die Macher:in dominant, selbstbewusst und vorantreibend ist, ist der:die Visionär:in eher schwungvoll, motivierend und auffallend. Der:die Analytiker:in ist sehr genau, hinterfragt alles und ist vorsichtig. Sozial, mitfühlend und aufmunternd kommuniziert der:die Kontakter:in. Vier ganz unterschiedliche Typen, mit denen man nur optimal kommunizieren kann, wenn man ihre Sprache spricht. In den Alltag übertragen bedeutet das, die richtigen Wörter zu wählen aber auch das Verhalten und die Umgebung an den Typ anzupassen. Damit fühlt sich unser Gegenüber nicht nur verstanden, sondern fühlt sich auch wohl.

+

Kernbedürfnis erkennen

Hinter allem Gesagtem und hinter jedem Verhalten verstecken sich manchmal Bedürfnisse, die man auf den ersten Blick nicht erkennt. Die Frage, warum jemand sich wie verhält oder was er:sie mit dem Gesagtem meint ist verankert mit dem Kernbedürfnis. Wenn wir das Kernbedürfnis ausfindig gemacht haben, können wir mit unsere Kommunikation nicht nur beeinflussen, sondern auch zielsicher steuern. Wie man den Wunsch hinter dem Wunsch erkennt und wie man diese Bedürfnisse befriedigen kann ist die zweite Säule der Bedürfnis Orientierten Beratung.

BOB Red
Macher:in

Dominant
Selbstbewusst
Vorantreibend

BOB Yellow
Visionär:in

Schwungvoll
Motivierend
Auffällig

BOB Blue
Analytiker:in

Genau
Hinterfragend
Vorsichtig

BOB Green
Kontakter:in

Sozial
Mitfühlend
Aufmunternd

Selbstverwirklichung
Anerkennung und Wertschätzung
Sozialbedürfnis
Sicherheit
Bedürfnismodell nach Maslow

Integration in den Alltag

Die Typologie ind die Kernbedürfnisse klingen nach viel Theorie. Um so wichtiger ist es, die Möglichkeit zu schaffen, diese Vorangehensweisen in den Alltag zu integrieren. Ich unterstütze Sie dabei und zeige Ihnen in meiner Bedürfnis Orientierten Beratung mit welchen Werkzeugen und gering-fügigem Aufwand Sie die Kommunikation zu Ihren Kolleg:innen, Kund:innen und Mitmenschen ausrichten können. Die Bedürfnis Orientierte Beratung wird an der Stelle interessant, an der Menschen mit Menschen in Verbindung treten. BOB zählt nicht nur als ein essentielles Führungstool, sondern auch als Tool für den Umgang mit Kund:innen und Partner:innen.

Bedürfnis Orientierte Beratung

Digital und in Persona
denis sabur logo

Weser Straße 1
32545 Bad Oeynhausen
M +49 170 582 6457

hello@bob-denissabur.de
Absenden
arrow icon
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.